Köhler als Co-Autor im neuen Standardwerk zur Hernienchirurgie

Prim. Priv. Doz. Dr. Gernot Köhler fungiert als Co-Autor in dem brandneuen Standardwerk zur Offenen Hernienchirurgie für das Kapitel über parastomale Hernien.

Die Techniken und Indikationen der offenen Hernienchirurgie werden systematisch und anschaulich von Experten aus dem ganzen deutschsprachigen Raum beschrieben. Die Darstellung wendet sich an junge Fachärzte und Weiterbildungsassistenten, die sich mit den Therapiemöglichkeiten und den zahlreichen bewährten Operationsverfahren vertraut machen wollen, aber auch an erfahrene Hernienchirurgen, die ihr Wissen weiter vertiefen wollen.

Nach einer Übersicht über Diagnostik und Therapiewahl werden für die verschiedenen Hernienformen die einzelnen Verfahren mit vielen instruktiven Zeichnungen dargestellt, ergänzt durch Kommentare und Empfehlungen der Herausgeber. Im Anschluss wird zu den meistdiskutierten Themen im Bereich der offenen Hernienchirurgie der Wissensstand in kompakten Beiträgen zusammengefasst; ein Überblick über die offene Hernienversorgung in anderen Ländern schließt das Buch ab. Link zum Buch

 

  • Beitrags-Autor: